Alle wollen es, dennoch wird es kaum gelebt: Dauerhaftes Familienglück. Scheidungen, Streit mit dem Partner, Kommunikationsprobleme mit den Kindern und Unfrieden mit den Schwiegereltern – all das steht unserer Sehnsucht nach dem Frieden in der Familie im Weg. Ob Frau, ob Mann – wir haben jeder für sich unsere Schwierigkeiten, unsere Bedürfnisse in der Familie zu äußern und zu leben. Das führt zu Unzufriedenheit, erst mit sich selbst und dann auch mit dem Partner, den Kindern, den Lebensumständen.

Kommen Dir folgende Situationen und Gedanken bekannt vor?

Du willst eigentlich laut NEIN schreien, aber Du sagst wieder JA.

Du meckerst bei jeder Kleinigkeit, niemand kann es Dir recht machen

Du denkst: „Wenn ich jetzt gehe, bricht hier alles zusammen.“

Die Familienfeier ödet dich an und du denkst nur – hoffentlich ist der Zirkus bald vorbei.

Du denkst: „Ich kann doch meine Familie jetzt nicht im Stich lassen.“

Oder willst Du gehen, weißt aber nicht wie Du finanziell über die Runden kommen sollst?

Was passiert mit der Familie, wenn wir uns trennen? Und was passiert mit ihr, wenn wir uns nicht trennen? Es sind viele Fragen, die in uns arbeiten und mit denen wir oft nicht weiter kommen. Am Ende steht nur eines: Die Sehnsucht nach Frieden in der Familie.

 

 

 

Share →
© Renate Wernet 2012